Erzähl uns von Dir!

Veröffentlicht am 24. März 2017

Überzeuge uns durch einen Kommentar, warum gerade Du ein Probierpaket erhalten solltest! 500 Whisperer erhalten kostenlos ein Probierpaket mit 6 Packungen Kakao-Puderzucker von SweetFamiy für sich und...

Kommentare

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

Alexandra Z. sagte am 06.06.2017, 10:10 Uhr
Wir haben mittlerweile mit dem Kakao Puderzucker viel ausprobiert , Apfel -Zimt muffins mit Schokoglasur , eine Schwarzwälderkirschtorte , MarmorKuchen mit Schokoglasur , schokoglasierte Plätzchen,Eis.... Meine Kinder und ich hatten sehr viel Spaß beim backen und kreieren.
Wir hatten das Rezept für die Muffins von der Packung genommen und dann noch zusätzlich Äpfel und Zimt mit rein. Die waren der Hammer, total fluffig und gingen ruckzuck zu backen. Der Kakao Puderzucker löst sich schnell in Flüssigkeit auf und klumpt nicht.
Ich habe den Puderzucker zum testen auch in der Familie verteilt, es sind alle ebenso begeistert wie ich....
Santje K. sagte am 05.06.2017, 17:42 Uhr
Auf meinem Blog habe ich einen kurzen Projekt-Bericht geschrieben:

https://lilly66.wordpress.com/2017/06/05/kuchen-und-muffins-leicht-verziert-mit-sweetfamily-kakao-puderzucker-backenmitsweetfamily/

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!
Tanja N. sagte am 05.06.2017, 13:59 Uhr
Wir haben viel Probiert und sind sehr zufrieden mit dem Kakao - Puderzucker. Er ist vielseitig verwendbar und ist eine tolle Erleichterung wenn es um das Backen mit Kakao geht. Auch als Glasur entspricht er dem vollen Umfang. Wir können hier sehr empfehlen. Leider gibt es die Produkte von Sweet Family hier bei uns nicht zu kaufen was wir sehr schade finden. Da wir den Puderzucker auch an Freunde und Verwandte zum testen weitergegeben haben und auch diese sehr zufrieden damit sind wäre es sicher toll wenn man den Puderzucker auch hier in unserer Region kaufen könnte.
Helga R. sagte am 01.06.2017, 14:52 Uhr
Bei uns gab es von den Schokopuderzucker, glasierte Plätzchen, Fleckige Waffeln und einen Selterwasserkuchen mit Schokodecke für den Kindergarten. Der Zucker ist sehr vielfältig einsetzbar, ob zum backen, abpudern, glasieren einfach super. Nun ist er aber leider aufgebraucht und da es ihn bei uns nicht zukaufen gibt, werden wir ihn vermissen.
Ute H. sagte am 01.06.2017, 10:09 Uhr
Ich habe auch mit einem Päckchen ausprobiert, das mir eine liebe Bekannte zur Verfügung gestellt hat - die Muffins auf der Packung waren schon der Hammer - so schön fluffig und ruckzuck gebacken! Auch mein Zebrakuchen ging ganz fix und schmeckte sehr lecker - mehr war leider nicht machbar, da es den Zucker bei uns im Südwesten bisher noch nicht zu kaufen gibt! Toller Test - falls er doch mal zu kaufen ist, wird er dauerhaft bei uns einziehen!
Anja H. sagte am 28.05.2017, 14:09 Uhr
Bei mir gab es einen Erdbeer-Fruchtsecco Schokokuchen mit dem Kakaopuderzucker im Teig und als Deko. Ist super angekommen meine spontane Idee. Der Puderzucker ist so vielfältig ;) Ich bin gespannt auf viele neue Backideen ;)
Jolanda B. sagte am 27.05.2017, 06:30 Uhr
Ja das stimmt! ich bin scgon gespannt auf die anderen Rezeptbilder und am meisten auf die Süßen Sieger!
Stephanie B. sagte am 24.05.2017, 20:12 Uhr
Schade ist aber wirklich, dass auch von mir hier noch kein Bild in der Galerie zu sehen ist, obwohl ich bereits seit einigen Tagen kontinuierlich Bilder Hochlade. So weiß ich schon gar nicht mehr, welche Bilder ich eigentlich schon hochgeladen haben.
Hier mal meine Instagram Posts mit den Rezepten:
https://www.instagram.com/p/BUaEMfJllOA/
https://www.instagram.com/p/BUXl-8olQge/
https://www.instagram.com/p/BUUigseFi-k/
https://www.instagram.com/p/BUKSRSUlO2k/
https://www.instagram.com/p/BUCna0QFsWc/
https://www.instagram.com/p/BT9vcHaFYxJ/
https://www.instagram.com/p/BT7StGeFr6i/
https://www.instagram.com/p/BT2FN4qFWHM/
https://www.instagram.com/p/BTyYJPNl5qT/
https://www.instagram.com/p/BTrDkIklM5l/
https://www.instagram.com/p/BTZc8bTlFQw/
Stephanie B. sagte am 24.05.2017, 20:07 Uhr
Ich habe jetzt auch schon so einiges damit probiert, Muffins, Frosting, Schoko-Milch, Bratensoße, Eis, Kuchen usw. eigentlich macht der Kakaopuderzucker bei allem eine gute Figur. Vor allem löst er sich in Flüssigkeiten schnell und zuverlässig auf und klumpt nicht. In den Teig muss ihn deshalb gar nicht sieben, sondern kann ihn direkt verwenden das ist super! Und es schmeckt halt auch super, auch wenn die Kakao-Note noch etwas markanter sein könnte.
Christa S. sagte am 22.05.2017, 09:18 Uhr
Es hat so einen Spaß gemacht,ein Rezept zu kreieren und Fotos zu machen.Schade,das hier nichts davon zu sehen ist :(